Fussball Freundschaftsspiel: FC Bayern München – Karlsruher SC

Januar 17, 2016

Am 16.1.2016 empfängt der KSC im heimischen Wildparkstadion keinen geringeren Gegner als die Bayern aus München. Das Spiel wird um 15.30 angepfiffen und Interessierte können die Partie live bei Sat1 anschauen oder wie gewohnt im Internet beim Liveticker verfolgen.

Anlass für diese Begegnung war der Wechsel des Jungendtrainers Tim Walter, der seit dem Sommer den bayrischen Nachwuchs betreut. Außer der Ablösesumme wurde dieses Testspiel vereinbart.

Die Situation beim KSC
In der Vorrunde konnte der KSC noch nicht an seine guten Leistungen der letzten Runde anknüpfen. Aktuell stehen sie auf dem neunten Tabellenplatz mit 25 Punkten.
Verletzungsbedingt fallen Gordon, der an einer Knieverletzung laboriert und Mauersberger, der über Rückenprobleme klagt, aus. Ein Fragezeichen steht hinter Kempe, dem ein Magen-Darm-Virus zu schaffen macht. Dagegen ist Valentini nach seinem überstandenen Infekt wieder mit an Bord.
Große Freude herrscht über die Verlängerung von Torwart Rene Vollath bis 2018.
Das Spiel wird von den vielen Fans sehnsüchtig erwartet, weil es immer torreichen Begegnungen sind und so wundert es nicht, dass es schon seit Wochen ausverkauft ist.
Trainer Kauczinski freut sich auf ein wichtiges Spiel vor einem vollen Stadion und Valentini bezeichnet den Gegner als die „Creme de la Creme“ des Fußballs.

Die Situation bei Bayern

Kaum aus dem Trainingslager zurück, gönnt Pep Guardiola seiner Mannschaft keine Ruhepausen. Nachdem der Schnee vom Spielfeld geräumt wurde, ging es mit der ganz normalen Trainingsarbeit weiter.
Personell kann der Coach wieder auf einige seiner verletzten Spieler zurückgreifen. Alaba, Costa und Robben dürften Einsätze bekommen, ebenso ist Holger Badstuber gesetzt. Dieses Spiel dient auch dazu, dem zweiten Anzug eine Chance zu geben und zu schauen, wie sie sich in die Mannschaft integrieren. Die Langzeitverletzten haben die Möglichkeit Spielpraxis zu sammeln, bevor die Runde anfängt.
Da Guardiola fast wieder auf alle Spieler setzen kann, wird es ein munteres Wechselspiel geben, sodass jeder Spieler sich präsentieren kann.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: